Wir haben vom 20.12. bis zum 01.01.2018 geschlossen

Collage_Geschwinde

„Die Jahre fliegen pfeilgeschwind.“

 

Liebe Partner und Freunde unseres Hauses,

so lautet eine Zeile in Schillers „Lied von der Glocke“. Es stimmt schon, je älter wir werden, desto schneller scheint die Zeit zu vergehen. Das muss aber nichts Schlechtes bedeuten. Es gibt viele Dinge, die bleiben, auch in unserer rastlosen Zeit. Dinge, die überdies eine nachhaltige Wirkung zeigen.

 

Auch wenn es zurzeit und insbesondere zum Jahresende am Bau und im Metallbau recht turbulent und stressig zugeht, wünsche ich Ihnen eine besinnliche Adventszeit im Kreise Ihrer Freunde und Familie.

 

Mögen die Wochen auch dahinfliegen: Beständigkeit setzt unserer schnelllebigen Zeit etwas entgegen. Und so behält Schiller wohl auch recht, wenn er dichtet: „Von der Stirne heiß rinnen muss der Schweiß, soll das Werk den Meister loben. Doch der Segen kommt von oben.“ Das dieser Segen aber auch auf Sie zurückfällt und Sie auch das nächste Jahr über begleiten möge, das wünsche ich Ihnen von Herzen.

 

Ihr Olaf Geschwinde

 

PS: Wir haben vom 20.12.2017 bis zum 01.01.2018 einschließlich geschlossen, ab dem 02.01.2018 sind wir wieder für Sie da.